Info

This page is not updated usually!



ngcalendar

zend framework 1.5 RC ist da

Vor ein paar Tagen ist das aktuelle Zend Framework (1.5) veröffentlicht. Das Framework unterstützt nun OpenId und Microsoft's Infocard. LDAP Authentication wird ebenfalls unterstützt.

Andere neue Eigenschaften der aktuellen Version sollen eine schnellere und einfachere Webentwicklung ermöglichen.

  • Form: das Framework unterstützt nun Form, was die Erstellung und Benutzung von Web form erleichert.
  • Layout und view:
  • erweiterte Ajax
  • ...

 



project: ngcalendar

Neu Function: Timer. 

Gerstern habe ich neue Funktion für den Kalender getestest, die Timer Funktion. Mit dieser Funktion wird die Restzeit bis zum Beginn einer Event gerechnet  und gezählt. Ein Alarm für ein Event  kann damit ausgelöst werden.

Interessant ist die Funktion selbst nicht, sondern ihre technische Umsetzung, und zwar das Design Pattern "Observer". Dieses Design Pattern ist auch bekannt unter Name  Publish-Subscrib, Dependents . Man benutzt das Pattern, wenn eine 1- zu-n Beziehung zwischen Objekten besteht. Wenn sich ein Objekt verändert, werden alle vom diesem abhängige Objekte informiert und automatisch aktualisiert.

Abb. Observer Pattern Struktur - http://www.research.ibm.com/designpatterns/example.htm. 

 

Try a demo acount: ngCalendar



Project: ngCalendar

Neue Funktion von ngCalendar:

Import und Export von iCalendar:

ngCalendar unterstützt nun die Icalendar Format(.ics). Beim Importieren von calendar gibt es bisher keine Probleme. Dagegen ist die exportierten calendar Datei noch nicht ganz standardgemäß aufgebaut worden. Von daher ist es versagen, wenn man z.B. diese Datein ins MS Live Calendar importieren will. Mit Google Calendar und MS Outlook funtioniert diese Datei schon. Jedoch wird die Zeit einer Events  dort nicht korrekt abgebildet, weil die Timezone Komponent noch nicht berücksichtige wird.

TODO:

  • well - formed ICalendar file;
  • timezone component zu implementieren
  • die Format  MS Outlook (.cvs) zu untersützen.


Projekt: ngCalendar

ngCalendar - a simple online calendar:

ngCalendar ist eine einfache Online Kalender. Dabei habe ich den "Internet Calendaring and Scheduling Core Objekt Specification" Standard in eigener Weise implementiert.

Von etwa 150 Seite der Icalendar Spezifikationen habe ich bisher in der Beta Version nur einige umsetzen können. Wichtig ist, dass einige wichtige Wiederholungsregel (rule of recurrence) einer Event implementiert werden.

 


Funktionen von ngCalendar:

In der aktuellen Version werden die folgenden Wiederholungstypen unterstüzt.

1. tägliche Termine:

  • wiederholen alle n Tage n= {1,14};

    • z.B: RRULE:FREQ=DAILY;INTERVAL=2 => wiederholen alle 2 Tage für immer

  • wiederholen bis ein bestimmtes Datum;

    • z.B: RRULE:FREQ=DAILY;INTERVAL=2; UNTIL=20080220 => wiederholen alle 2 Tage bis 20-2-2008

2. wöchentliche Termine:

  • wiederholen alle n Woche n= {1,14}

  • wiederholen an bestimmten Tagen

    • z.B: RRULE:FREQ=WEEKLY;INTERVAL=2; BYDAY = TU; TH; UNITL = 20081201 => wiederholen alle 2 WOCHEN am Dienstag, Donnestag und bis 01-12-2008

3. monatliche Termine:

  • wiederholen alle n Monate n={1,14}

  • wiederholen an bestimmten, Monaten und Tagen

    • z.B: RRULE:FREQ=MONTHLY;INTERVAL=12;BYMONTH=3; BYDAY = -SU => wiederholen alle 12 Monate am letzten Sonntag in März (Es ist auch die Regel für die deutsche Zeitumstellung zur Sommerzeit. Für Winterzeit ist entsprechend BYMONTH = 10 )

4. jährliche Termine:

  • wiederholen alle n Jahre={1,14}

  • wiederholen an bestimmten Monaten und Tagen

    • z.B: Die Regel für Zeitumstellung zur Sommerzeit ist dann: RRULE:FREQ=YEARLY;INTERVAL=1;BYMONTH=3; BYDAY = -SU

    • z.B: RRULE:FREQ=YEARLY;INTERVAL=1;BYMONTH=5; BYDAY = 2SU => wiederholen jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai (Mothers Day in US Holiday calendar)


Hello Vietnam - Quynh Anh
Bitte teste mein erstes Programm - an online calendar!
User: demo - Password: demo
User: demo1 - Password: demo1